POCT-Anwendungen

POCT (Point-of-Care-Testing) wird als die patientennahme Labordiagnostik eingesetzt. Darunter verbergen sich Laboruntersuchungen, die außerhalb von Laboren und in unmittelbarerer Patientennähe stattfinden. 

Mediaform ID-Armbänder bieten in diesem Zusammenhang folgende Vorteile:

  • Alle Patientendaten sind auf dem ID-Armband vermerkt
  • Patienten können sich in medizinischen Einrichtungen frei bewegen, ohne das die Patientenidentifikation gefährdet ist
  • Anwendungen, wie beispielsweise die Blutzuckerkontrolle, können auch außerhalb des Krankenzimmers geschehen